Logo 15punkte.com
marcel
Marcel
Dez. 22
·
< 1 minute

Polynomdivision

Die Polynomdivision ist eine Mathematikoperation, bei der man ein Polynom durch ein anderes dividiert. Sie ähnelt der Langen Division in der Grundrechenart, aber mit Polynomen anstelle von Zahlen.

Hier ist ein Beispiel, wie man eine Polynomdivision durchführt:

Angenommen, wir möchten das Polynom

\(f(x)=x^3+3x^2+2x+1\)

durch

\(g(x) = x + 1\)

dividieren.

Wir können eine Lange Division setzen wie folgt:

  x^3   + 3x^2   + 2x   + 1
--------------------------
  x   + 1

x^2   + 2x   + 1
----------
   x   + 1

x   + 1
-----
     1

Das Ergebnis der Division ist

\(f(x) = (x^2 + 2x + 1) + (x + 1)\), was geschrieben werden kann als

\(f(x) = (x + 1)(x + 1) + (x + 1) = (x + 1)(x + 2)\).

Beachte, dass die Polynomdivision im Allgemeinen nicht zu einer vereinfachten Ausdruck führen kann. In solchen Fällen wird das Ergebnis in Form eines Quotienten und eines Restes geschrieben. Wenn wir zum Beispiel

\(f(x) = x^3 + 3x^2 + 2x + 1\) durch

\(g(x) = x + 2\) dividieren, erhalten wir

\(f(x) = (x^2 - x + 1) + (3x + 1)\), was geschrieben werden kann als

\(f(x) = x^2 - x + 1 + 3x + 1 = x^2 + 2x + 2 + 3x + 1 = (x + 1)^2 + 3x + 2\).

Der Rest ist \(3x + 2\), der nicht gleich null ist.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Support

Wenn du uns unterstützen möchtest, würden wir uns über einer Spende sehr freuen. Dies hilft uns, auch zukünftig guten Content bereitstellen zu können.

Unsere Empfehlung

Für eine bestmögliche Vorbereitung / Auseinandersetzung mit dem Thema empfehlen wir dir dieses geniale Buch*.
Hier bekommst mehr Informationen*
*Bei einem Klick auf Links, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, erhalten wir im Falle eines Kaufs eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Mehrkosten. Durch die Provision können wir dir auch in Zukunft guten Content erstellen. Vielen Dank! ❤️