Logo 15punkte.com

How to kill a process that is currently using a port on localhost in windows?

Kategorie:
Aktualisiert am: 05.11.2022

You want to run a program / service on the localhost on a specific port but the port is already assigned and you can not start the program?

For example: localhost:8080

Normally you would stop the service that is blocking the port but what if you dont know which program or service is blocking the port?

There is an easy way to find this out and to solve this problem:

Here is the solution:

Open your terminal as administrator

Click on the search button in your taskbar and search for cmd. You should see the terminal / commandline tool in the results. Right click on the tool and choose „Open as administrator“.

Find the service that is blocking your port

To find out the service / program that is blcoking your port type the following into your terminal window

netstat -ano | findstr :portNr

There portNr is the port that you are searching, e.g. 8080

You should now see a result list. If a service is blcoking your port the netstat command should show you the processId (PID). The processId is the number in the last column. For example 3400

Kill the process that is blocking your port

Now its time to kill the process / service that is blocking your port. To do this type the following command into your terminal.

taskkill /PID <PID> /F

So in our example we would type

taskkill /PID 3400/F

Check if the process no longer block your port

To check if the process is really no longer blocking your port, you can call the netstat command again. The output should look like this.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
crossmenu
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Mit Werbung lesen


Nutze unsere Website wie gewohnt mit der üblichen Werbung und Tracking. Details findest du in der Datenschutzerklärung. Deine Einwilligung ist jederzeit über die Datenschutzerklärung (Link im Footer am Ende jeder Seite) mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.
Für die Nutzung mit Werbung:
Wir und unsere Partner erheben und verarbeiten personenbezogene Daten (wie z.B. IP-Adressen, Cookies oder Geräte-Kennungen), um unser Webangebot zu verbessern und zu finanzieren. Die Verarbeitung kann auch außerhalb der EU/EWR erfolgen, wo unter Umständen kein vergleichbares Datenschutzniveau herrscht, z.B. in den USA. Die Verarbeitung erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
Personalisierte Anzeigen
Anzeigen können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen besser zu personalisieren.
Personalisierte Inhalte
Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können Daten hinzugefügt werden, um Inhalte besser zu personalisieren.
Anzeigenmessung, Inhaltemessung, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklung
Die Leistung von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über die Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte gesehen haben, können abgeleitet werden. Erkenntnisse über die Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Systeme und Software zu entwickeln.