Interessiert du dich für die Eigenschaften von Metallbindungen? In diesem Artikel erfährst du alles über die Eigenschaften von Metallbindungen.

Welche Eigenschaften haben Metallbindungen?

Metallbindungen haben eine elektrische Leitfähigkeit

  • positiv geladene Metall-Ionen (Atomrümpfe) und die Metallatome sind in einem Gitter, dem Metallkristall, regelmäßig angeordnet
  • abgespaltene Elektronen bewegen sich in den Zwischenräumen frei und ungeordnet umher
  • Elektronen transportieren die Ladungen des Stroms
  • bei steigender Temperatur schwingen die Atomrümpfe stärker und behindern den freien Fluss der Elektronen -> elektrische Leitfähigkeit nimmt ab

Metallbindungen sind gute Wärmeleiter

  • siehe elektrische Leitfähigkeit
  • die frei beweglichen Elektronen transportieren die Wärme zu kälteren Stellen

Metallbindungen sind fest …

  • bei Raumtemperatur sind Metallbindungen fest
  • Grund dafür sind die Elektronen, die sich frei bewegen können und die positiv geladenen Atomrümpfe wie ein „Kitt“ zusammenhalten

… aber auch leicht verformbar

  • die frei beweglichen Elektronen (das sogenannte Elektronengas) kann sich mit unglaublicher Geschwindigkeit durch die Elektronenkorridore bewegen
  • das Elektronengas passt sich ständig der Form der Atomrümpfe an und sorgt für dessen Zusammenhalt